Klassische Massage und Akupunktur für Pferde

Was die alten Ägypter schon wussten

Ob für Leistungssportler oder Freizeitpartner – eine klassische Massage wirkt je nach Grifftechnik anregend oder entspannend, aber immer schmerzlindernd und heilend auf den Körper und die Psyche Ihres Pferdes.

Mit einfühlsamen, „sehenden“ Händen massiere ich Ihr Pferd bei Muskelverspannungen, Rückenschmerzen, Sehnenverletzungen etc., als Warm up/Cool down in der Sport-Physiotherapie oder als Prävention gegen Verletzungen.

Auf Wunsch üben Sie bei mir einfache, aber wirkungsvolle Massagegriffe zur Unterstützung der Therapie. Oder Sie buchen direkt ein Massage-Seminar für 6 bis 10 Teilnehmer an Ihrem Stall.

Klassisches Wissen aus der Zeit des Gelben Kaisers

Akupunktur fördert nach fernöstlicher Tradition das allgemeine Wohlbefinden Ihres Pferdes, harmonisiert und beseitigt den Energiestau und damit Schmerzen, Blockaden, Sehnenschäden, Lahmheiten, Husten…

Mit einer sehr sanften Akupunktur-Technik und mit individueller Punktekombination unterstütze ich bei allen Krankheiten das allgemeine Wohlbefinden und fördere die Heilung Ihres Pferdes nach fernöstlicher Tradition.

Bei sehr empfindlichen Pferden mit Hypersensibilität gegenüber Nadeln nutze ich alternativ zu den Nadeln einen völlig schmerzlosen Softlaser für die Stimulation der Akupunkturpunkte.

Bitte rechnen Sie bis zu einer Stunde Zeit für unseren Termin ein.
Eine Ganzkörpermassage oder eine Akupunkturbehandlung kostet 75,00 EUR zuzüglich Anfahrtskosten.

Ja, ich möchte einen Termin vereinbaren!

Dann einfach jetzt anrufen:
mobil 0177 – 2709805

termine-icon80px

11 + 2 =