TierPhysiotherapie für Pferde

Welche Therapie kann hier helfen?

Ihr Pferd kommt lahmend von der Koppel – mitten in der Turniersaison. Beim Putzen vor dem Training legt es die Ohren an, schlägt mit dem Schweif, drückt den Rücken weg und will sich den Sattel nicht auflegen lassen. Sie vermuten, dass es Schmerzen hat – Sie machen sich Sorgen.

Auch beim Reiten läuft es nicht rund. Ihr Pferd lässt sich weder stellen noch biegen, geht Ihnen gegen die Hand und ist von taktreinen und geschmeidigen Gangarten weit entfernt. Als verantwortungsvoller Reiter wollen Sie der Sache auf den Grund gehen.

Oder nach einer Sehnenverletzung soll Ihr Pferd die Box hüten und Sie wissen nicht, wie es weitergehen soll…

Lieber mit Takt und Schwung gesund unterwegs

Sie wollen mit gutem Gewissen zusammen mit Ihrem Pferd Sport treiben. Es ist Ihnen wichtig, Ihr Pferd achtsam zu gymnastizieren und geradezurichten, damit es Sie gesund tragen kann. In der Dressur, beim Springen oder auf Westernturnieren möchten Sie Schleifen gewinnen und stolz sein auf Ihr Pferd. Sie freuen sich, mit einem willigen, gesunden und leistungsfähigen Pferd auszureiten und Spaß zu haben.

Sie lieben Ihr Pferd und fühlen sich für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden verantwortlich?

Dann sind Sie bei mir richtig. 

Als PferdePhysiotherapeutin und PferdeCoach betreue ich Sie zielorientiert von der Anamnese bis zur Umsetzung des Therapieplanes.

Ja, ich möchte einen Termin vereinbaren!

Dann einfach jetzt anrufen:
mobil 0177 – 2709805

termine-icon80px

10 + 6 =